Aktuelle Veranstaltungen

Hinweis

Die aktuelle Situation betreffend das Coronavirus stellt uns alle vor Herausforderungen. Wir nehmen diese Situation bei PwC Österreich ernst und sind uns unserer Verantwortung bewusst. Aktuell halten wir die meisten Events online ab. Einige wenige Präsenzveranstaltungen finden dennoch statt – unter Einhaltung der Sicherheits- und Hygienevorgaben.

November

Wir laden Sie herzlich zu unserem vierten "Tax Technology Breakfast" ein, das aufgrund der aktuellen Situation am 8. November 2021 wieder in digitaler Form stattfinden wird.

Dieses Mal möchten wir Ihnen einen Einblick in die Gestaltungsmöglichkeiten und Optimierung Ihres Einkaufsprozesses (“Source-To-Pay”), sowie die daran anknüpfenden umsatzsteuerlichen Themenstellung basierend auf den derzeit gängigen digitalen Lösungen geben.

Unser Ziel ist es, Ihnen zu zeigen, wie innovative KI Lösungen in die steuerlichen Themenstellungen im Source-To-Pay-Prozess integriert werden können und wie dadurch eine vollautomatische Prüfung und Verbuchung von Eingangsrechnungen (mit und ohne Bestellbezug) erreicht werden kann.

Weiters geben Ihnen unsere Expert:innen einen Überblick über praktische Tipps und Tricks, wie Ihnen diese digitalen Lösungen dabei helfen können, Ihre internen Arbeitsabläufe optimal zu gestalten.

  • Gerald Dipplinger - Partner und Digital Leader, PwC Österreich
  • Alfred Ripka - Director, PwC Österreich
  • Johanna Rosenauer - Manager PwC Österreich


Melden Sie sich jetzt an - wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Details & Anmeldung 09.00 – 10.00 Uhr
Wie gewonnen, so zerronnen?

Im Zuge der Corona-Krise wurden seitens der österreichischen Bundesregierung verschiedene Fördermöglichkeiten geschaffen, um österreichische Unternehmen bestmöglich durch die Krise zu bringen. Die Überprüfung der rechtmäßigen Vergabe der Fördermittel im Rahmen von Vorab- bzw. Nachprüfungen steht derzeit im Fokus der Förderstellen bzw. Finanzämter und führt zu Kürzungen bis hin zur Nichtgenehmigung der beantragten Förderungen.

Wir informieren Sie über häufige Fragen und Schwerpunkte im Rahmen dieser Prüfungen, sowie die Konsequenzen von zu Unrecht erhaltenen COVID-19 Förderungen.

  • Kurzer Überblick über aktuelle COVID-19 Fördermaßnahmen
  • Aktuelle Erfahrungen aus der Überprüfung durch die Förderstellen bzw. das Finanzamt
  • Praxistipps und Stolpersteine
  • Strafrechtliche Risiken bei zu Unrecht bezogenen Förderungen
  • Aktuelle Förderungen im Bereich Umwelt, Energieeffizienz, Digitalisierung und Innovation.
Details & Anmeldung 09.00 – 10.30 Uhr
Die Experten von PwC informieren in Kooperation mit dem finanzverlag zu den wichtigsten Neuerungen im Zusammenhang mit der Besteuerung von Kapitalvermögen.
Details & Anmeldung Von 9.00 bis 16:30 Uhr
In der neuen Webcast-Reihe "Internationales Steuerrecht - Update" beleuchten unsere Expert:innen aktuelle Themen aus dem Bereich internationales Konzernsteuerrecht und diskutieren mit Ihnen anstehende Herausforderungen und mögliche Lösungsansätze.

Der Termin am Mittwoch, 17. November 2021 wird folgende Schwerpunkte für Sie bereit halten:
- Internationale Steuerreformpläne auf OECD-Ebene und in der EU
- Zinsschranke neu ab 2021
- Homeoffice im Steuerrecht
- Neues aus dem BMF und aus der Rechtsprechung zum internationalen Steuerrecht
- Erfahrungen aus aktuellen Betriebsprüfungen

Gestalten Sie das Programm mit!
Teilen Sie uns mit, welche Themen Sie besonders interessant finden und gestalten Sie so unser Programm mit.

Details & Anmeldung 09.00 – 10.30 Uhr
Viele Unternehmen stehen vor der Herausforderung, die Vorgaben verschiedener Regularien strukturiert zu planen, zu organisieren, zu steuern und deren Wirksamkeit zu kontrollieren. Eine wesentliche Frage ist hierbei, wie Unternehmen die Anforderungen umfassend und wirksam umsetzen können.

Ein integriertes Compliance Management System stellt einen Ansatz dar, der zur Optimierung der Unternehmenssteuerung beiträgt. Aus der Praxis wissen wir, dass Unternehmen oftmals vor der Herausforderung stehen, die Wirksamkeit ihrer Compliance-Maßnahmen zu überprüfen und gegenüber Behörden, Geschäftspartnern oder anderen Dritten darzulegen.

Die zertifizierbare ISO Norm 37301 „Compliance management systems – Requirements with guidance for use“ setzt genau hier an. Wenn Sie wissen wollen, welche Neuerungen der neue Standard mit sich bringt und wie Sie zu einer Zertifizierung nach ISO 37301 kommen, dann melden Sie sich zu unserem kostenlosen Webinar am Donnerstag, 18. November 2021 von 11:00 bis 11:45 Uhr an.

Dr. Peter Jonas, Leiter der Zertifizierungsstelle von Austrian Standards, und Herr Mag. (FH) Florian Mundigler MBA, Senior Manager bei PwC Österreich, werden auf die wesentlichen Vorteile für Ihre Organisation eingehen und den Zertifizierungsprozess vorstellen. Moderiert wird die Veranstaltung von Christian Kurz, Director, Forensic Services bei PwC Österreich.

Ihre Benefits:
  • Profitieren Sie vom Know-How eines erfahrenen Beraters/Auditors
  • Lernen Sie den neuen ISO Standard kennen
  • Holen Sie sich Tipps für die Umsetzung der ISO in die Praxis
  • Melden Sie sich für ein 1:1 Gespräch mit unseren Spezialisten direkt im Anschluss an, um gezielt Fragen stellen zu können.
Details & Anmeldung 11.00 – 11.45 Uhr

Dezember

In der internationalen Rechnungslegung gibt es eine Konstante: laufende Weiterentwicklung. Wir informieren über die wichtigsten Änderungen und Neuerungen.
Details & Anmeldung 9:00 – 15:00 Uhr
Wir informieren online zu aktuellen steuerrechtlichen Themen und geben Tipps für den Jahresabschluss.
Details & Anmeldung 15:00 – 17:00 Uhr
Wir informieren online zu aktuellen steuerrechtlichen Themen und geben Tipps für den Jahresabschluss.
Details & Anmeldung 17:30 – 18:30
Wir informieren online zu aktuellen steuerrechtlichen Themen und geben Tipps für den Jahresabschluss.
Details & Anmeldung 16:00 – 17:30 Uhr
Wir informieren online zu aktuellen steuerrechtlichen Themen und geben Tipps für den Jahresabschluss.
Details & Anmeldung 16:30 – 18:00 Uhr
Wir informieren online zu aktuellen steuerrechtlichen Themen und geben Tipps für den Jahresabschluss.
Details & Anmeldung 15:00 – 16:15 Uhr