Aktuelle Veranstaltungen

Oktober

Seit Anfang des Jahres sind die Hinzurechnungsbesteuerung und der Methodenwechsel Neu in Kraft.
Noch immer sind viele Fragen offen, die insbesondere die Steuerberechnung und den Jahresabschluss 2019 beeinflussen:
  • Wieviel Klarheit schafft der KStR-Wartungserlass?
  • Was fordern die neuen Steuererklärungsformulare zur Angabe von CFC-Gesellschaften?
  • Wie schafft man eine ressourcenschonende, aber sichere Identifikation aller potentieller CFC-Gesellschaften?
  • Was braucht es für eine haltbare Dokumentation gegenüber der Finanz?
  • Was sind die Auswirkungen auf die Steuersituation im Jahresabschluss?
Die Verantwortlichen in den Bereichen Steuern, Rechnungswesen und Compliance werden vor die Herausforderung gestellt, fristgerecht, kostenschonend und prüfungssicher alle gesetzlichen Vorgaben umzusetzen.
Wir präsentieren Ihnen in Impulsreferaten die Herausforderungen aber auch die Chancen, welche die Hinzurechnungsbesteuerung und der Methodenwechsel Neu mit sich bringen.
Stellen Sie Ihre Fragen und tauschen Sie sich mit mit Experten und Gleichgesinnten aus.
Details & Anmeldung PwC Wien
Donau-City-Straße 7
1220 Wien
ab 17 Uhr
Erstmalig findet unser Accounting & Tax Network Breakfast am 22. Oktober 2019 in Wien statt. An diesem Vormittag dreht sich alles um das spannende Thema Digital Accounting - Optimierung und Automatisierung von Rechnungswesen-Prozessen in der Praxis - speziell für KMU's.

Wir zeigen Ihnen anhand eines praktischen Beispiels im Eingangsrechnungsbereich, wie Sie die Digitalisierung Ihrer Buchhaltung sowie Ihrer Rechnungswesen-Prozesse effizient und compliant gestalten und in die Praxis umsetzen können.

Außerdem bekommen Sie einen Einblick in die folgende Themen:
Wie erkenne ich die digitalen Chancen und Risiken im Rechnungswesen?
Wie gestalte ich meine Prozesse im Rechnungswesen effektiver?
Wie setze ich ein Digitalisierungsprojekt richtig auf?
Was sind die rechtlichen Rahmenbedingungen um gesetzeskonform zu agieren?
Wie schaffe ich eine schnelle Lernkurve für meine Mitarbeiter und bringe das erforderliche Know How rasch in mein Unternehmen?
Die Zukunft der Buchhaltung ist digital, wir begleiten Sie in die Welt dieser neuen Buchhaltungsprozesse!

Programm

8:30 bis 9:00 Uhr Check in und Frühstück
9:00 bis 10:00 Uhr Begrüßung und Vorträge
ab 10 Uhr Ausklang und Networking
Details & Anmeldung PwC Österreich,
Donau-City-Straße 7 (im DC Tower, OG41),
1220 Wien
08.30 - 11.00 Uhr
Die Empfehlungen der TCFD und der EU-Leitlinien sind in aller Munde. PwC hat die Anforderungen an die Klimaberichterstattung und die neuesten Entwicklungen dazu analysiert.

In unserer Veranstaltung gehen wir folgenden Fragestellungen auf den Grund:
Was muss bzw. soll offengelegt werden?
Wie transparent sind die österreichischen Unternehmen bereits?
Welche Herausforderungen und Vorteile ergeben sich für Unternehmen und Investoren aus der Klimaberichterstattung?
Wo besteht der größte Handlungsbedarf bei der Steuerung und Berichterstattung klimabezogener Risiken und Chancen?

Neben einer kurzen Präsentation der Ergebnisse der PwC-Studie zur Klimaberichterstattung in Österreich, werden wir mit VertreterInnen von Unternehmens- und NGO-Seite über die aktuellen Entwicklungen und Herausforderungen in der Praxis sprechen:

Bernhard Heneis, Leiter Sustainability & Reporting, OMV, wird mit uns teilen, wie die OMV an die Umsetzung der TCFD-Empfehlungen herangegangen ist und was die Erkenntnisse und Empfehlungen aus dieser Reise bisher sind.

Stefan Ropac, Projektmanager Klima & Wirtschaft, WWF Österreich hält ein Keynote zu "Wettbewerbsvorteil Klimaschutz".

Programm

16:30 - 17:00 Check-In
17:00 - 18:30 Vorträge
im Anschluss: Networking und Buffet
Details & Anmeldung PwC Wien
Donau-City-Straße 7
1220 Wien
17.00 - 18.30 Uhr
Wir laden Sie herzlich zu unserer Veranstaltung: „Das EU-Meldepflichtgesetz und seine Auswirkungen auf österreichische Unternehmen" am 28. Oktober 2019 um 08:30 Uhr im Arcotel Kaiserwasser, Wagramer Straße 8, 1220 Wien ein.

Das EU-Meldepfichtgesetz setzt die DAC 6 Richtlinie der EU in österreichisches Recht um und wurde am 19.09.2019 vom Nationalrat beschlossen. Das Gesetz stellt insofern ein Novum im österreichischen Steuerrecht dar, als mit diesem eine ad-hoc Meldeverpflichtung für gewisse grenzüberschreitende „Gestaltungen“ verbunden ist. Diese Meldeverpflichtung wird österreichische Unternehmen vor die Herausforderung stellen, kostenschonend und prüfungssicher „Gestaltungen“ zu analysieren und ihrer Meldeverpflichtung innerhalb kürzester Zeit nachzukommen, um die gesetzlichen Voraussetzungen zu erfüllen. Bei Nicht- bzw. Falschmeldung drohen empfindliche Strafen.

In unserer Veranstaltung gehen wir folgenden praxisrelevanten Fragestellungen auf den Grund:
Welche Best Practice Ansätze zur Umsetzung dieses Themas im Unternehmen gibt es?
Wie gehen andere Unternehmen an das Problem heran?
Welche Erfahrungen zur Umsetzung der Meldeverpflichtung gibt es aus anderen EU-Ländern?
Welche Zweifelsfragen ergeben sich aufgrund des EU-Meldepflichtgesetzes?
Wo weicht das EU-Meldepflichtgesetz von der EU-Richtlinie ab?

Praktische Beispiele für meldepflichtige Fälle im Konzern:
Neben einer kurzen Präsentation der theoretischen Grundlagen, wollen Ihnen unsere Experten aus der Steuerabteilung und aus Advisory vor allem die mögliche praktische Umsetzung in Ihrem Unternehmen näherbringen.

Die Veranstaltung ist als Fortbildung gemäß §3 WTL-ARL anrechenbar.

Programm:

08:30 - 09:00 Check-In und Frühstück
09:00 - 11:00 Vorträge
im Anschluss: Networking
Details & Anmeldung Arcotel Kaiserwasser, Wagramer Straße 8, 1220 Wien von 08.30 bis 11:30 Uhr

November

Neben einem Update zur Rechnungslegung und Aufsichtsrecht sowie aktuellen Neuerungen im Steuerrecht möchten wir Ihnen auch die Themen Cybersecurity im Outsourcing und Artificial Intelligence im Finanzbereich näher bringen.

Nutzen Sie auch die Gelegenheit und tauschen Sie sich vor und nach den Vorträgen mit den Vortragenden aus und vernetzen Sie sich mit Kollegen aus der Branche.

Programm

Ab 8.15 Uhr Check-in und Frühstück

Ab 9:00 Uhr Vorträge
Neuerungen Rechnungslegung und Aufsichtsrecht
Aktuelles aus dem Steuerrecht
Cybersecurity im Outsourcing - Worauf müssen Sie achten?
Artificial Intelligence im Finanzbereich

Ab 10.15 Uhr Networking und Ausklang
Details & Anmeldung PwC Wien
Donau-City-Straße 7
1220 Wien
08.15 - 10.30 Uhr
Kommt der Brexit am 31. Oktober oder kommt er nicht? Und was sind die steuerlichen und rechtlichen Folgen für Ihr Unternehmen?

Melden Sie sich jetzt zu unserem Brexit-Webinar am 7. November 2019 an. Je nach politischer Lage vermitteln wir Ihnen alle relevanten Fakten und Informationen rund um die aktuellen Entwicklungen zum Thema Brexit.

Folgende Themenkomplexe werden von uns näher beleuchtet:
  • -Aufenthalt und Ausländerbeschäftigung
  • -Sozialversicherung
  • -Ertragsteuerrechtliche Aspekte
  • -Umsatzsteuer und Zoll

  • Unsere ExpertInnen teilen mit Ihnen Fachwissen, Erfahrungen aus der Praxis sowie Lösungsansätze und beantworten Ihre Fragen zum Brexit und seinen Folgen.
    Details & Anmeldung Der Link zum Webinar wird Ihnen
    einen Tag vor dem Termin
    per E-Mail übermittelt.
    10:00 - 11:00 Uhr
Neue Technologien verändern unsere Arbeitsweisen. Immersive Technologien, wie Virtual Reality und Augmented Reality, haben sich in den letzten Jahrzehnten stark weiterentwickelt und bieten heute neue Möglichkeiten in den verschiedensten Bereichen in Wirtschaft und Industrie. Jedes Unternehmen sollte daher die Chance wahrnehmen und sich mit den Anwendungsfeldern dieser XR-Technologien auseinandersetzen.

In Österreich finden wir eine Landschaft von Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Communitys, die mit diesen Technologien arbeiten. Wir als PwC wollen unsere Kunden und alle anderen Interessierten über das Marktpotenzial und die möglichen Business Use Cases von VR und AR informieren.

Daher laden wir Sie herzlich zu unserer Veranstaltung "PwC XR: A Digital Reality Outlook" am 7. November 2019 im PwC-Büro in Wien ein, bei der wir unser exklusives PwC-Booklet präsentieren, das Ihnen einen Überblick über die österreichische XR-Landschaft geben soll.

Programm

17.30 - 18.00 Uhr
Registrierung

18.00 - 18.15 Uhr
Begrüßung und Einleitung

18.15 - 19.15 Uhr
Beschreibung der österreichischen VR/AR Landschaft mit spezifischen Use Cases

19.15 - 19.30 Uhr
Q&A Session

Ab 19.30 Uhr
Networking und Buffet

ALLE Vorträge finden in englischer Sprache statt!
Details & Anmeldung PwC Vienna,
DC Tower,
Donau-City-Straße 7,
1220 Vienna
von 17.30 bis 20.00 Uhr
In der internationalen Rechnungslegung gibt es eine Konstante: laufende Weiterentwicklung. Wir informieren über die wichtigsten Änderungen und Neuerungen.
Details & Anmeldung PwC Wien
DC Tower, 1220 Wien
8.00 – 13.00
Wir laden Sie herzlich zu unserem zweiten "Tax Technology Breakfast" am 12. November 2019 in unserem Büro in Wien ein. Dieses Mal möchten wir mit Ihnen unsere "Lessons Learned" aus der Praxis teilen sowie Möglichkeiten rund um das Thema "Digitales Steuerkontrollsystem" vorstellen.

Von der Schutzwirkung vor finanzstrafrechtlichen Konsequenzen bis hin zur Effizienzsteigerung durch die Standardisierung und Vereinheitlichung von steuerlich relevanten Prozessen - das Steuerkontrollsystem bietet zahlreiche Vorteile und sollte daher ganz oben auf der Agenda jedes Unternehmens stehen. Bei unserem Tax Technology Breakfast geben wir Ihnen einen Überblick zum Thema SKS und zeigen Ihnen mittels aktueller Tools und praxisnahen Use Cases, wie Sie ein Steuerkontrollsystem, das den österreichischen und internationalen Vorgaben entspricht, praxistauglich in Ihrem Unternehmen einführen und dabei steuerrelevante Prozesse optimieren können. Dabei werden auch technologische Möglichkeiten mit dem Fokus auf die praktische und wirtschaftliche Umsetzbarkeit im Unternehmen vorgestellt.

Programm

8:00 - 8:30 Uhr
Registrierung und Frühstück

8:30 - 10:00 Uhr
Vortrag, Präsentation relevanter Tools und Use Cases

ab 10:00 Uhr
Ausklang und Networking
Details & Anmeldung PwC Wien,
DC Tower,
Donau-City-Straße 7,
1220 Wien
08:00 - 10:00 Uhr
Auch dieses Jahr veröffentlicht das Urban Land Institute gemeinsam mit PwC die aktuelle und wegweisende Studie „EMERGING TRENDS IN REAL ESTATE®“.

Bei unserer Veranstaltung „PwC ReAL - Immotalk #ETRE 2019“ am 13. November im DC Tower in Wien präsentieren Ihnen Jasmin Soravia, Chairman ULI Austria, und Marius Richter, Director bei PwC Österreich, die Ergebnisse der diesjährigen globalen ETRE Studie.

Programm:

18.00-18.30 Uhr
Empfang

18.30-19.00 Uhr
Begrüßung
Peter Fischer, Real Estate Leader, PwC Österreich

Präsentation der Studie:
Jasmin Soravia, Chairman ULI Austria
Marius Richter, Director, Real Estate Assurance, PwC Österreich

19.00 Uhr - 19.45 Uhr
Podiumsdiskussion

-Dr. Andreas Köttl, CEO, Value One
-DI Martin Löcker, COO, UBM Development AG
-Dr. Ulf Pleschiutschnig, Managing Director, Morgan Stanley
-Andreas Quint, CEO, CA Immobilien Anlagen AG
-DI Hans-Peter Weiss, CEO, Bundesimmobiliengesellschaft

Im Anschluss:
Buffet und Networking
Details & Anmeldung PwC Wien
DC Tower
Donau-City-Straße 7
1220 Wien
von 18:00 - 20:30 Uhr
Erst kürzlich sorgte eine verbraucherrechtliche Entscheidung des Handelsgerichts Wien für mediales Aufsehen: Das Gericht erklärte 30 Vertragsklauseln, die ein Transportunternehmen regelmäßig verwendet, für unzulässig. Die Entscheidung ist noch nicht rechtskräftig.

Die Entscheidung ist jedoch Anlass genug, aktuelle Entwicklungen im Konsumentenschutz, insbesondere in der Rechtsprechung, näher zu beleuchten.

Programm

ab 17.30 Uhr Check-in

18.00 bis 19.00 Uhr Begrüßung & Vortrag

19.00 bis 20.30 Networking bei Drinks & Fingerfood
Details & Anmeldung PwC Legal Österreich,
Donau-City-Straße 7,
1220 Vienna
von 17:30 - 20:30 Uhr
Die Digitalisierung verändert die Rolle des CFO bzw. Leiter Finanzen und Controlling grundlegend: Der Kosten- und Effizienzdruck steigt, zugleich nimmt die Zahl und die Komplexität der Aufgaben zu – vor allem im Kontext einer datengetriebenen Unternehmenssteuerung. Um diesen Anforderungen zu genügen, bedarf es eines tiefgreifenden organisatorischen, personellen und technologischen Wandels.

Seien Sie am 22. November dabei und erfahren Sie, welches Potenzial im digitalen Wandel steckt und wie Sie die Transformation Ihrer Finanzfunktion voranbringen können.

Über die Veranstaltungsreihe: In 5-6 kompakten Break-out Sessions geben wir Ihnen Einblicke in verschiedene Solutions aus Bereichen wie Cognitive Automation, Process Intelligence, Data & Analytics oder Advanced Planning und zeigen Live-Simulationen aus der Praxis #nopowerpoint #hands-on
Details & Anmeldung Hotel Meliá,
Donau-City-Straße 7,
1220 Wien
08:00-11:30 Uhr
Du hast Spaß daran, digitale Lösungen im Team zu prototypen und hast keine Angst vor Höhe? Dann nimm am höchsten Hackathon Österreichs teil – im PwC Office in Wien, im 41. Stock des DC Towers.

Im Fokus der CHALLENGE 41 steht das Thema „Interaktion zwischen Mensch & Maschine: Wissenstransfer im digitalen Zeitalter“. Beim Hackathon sollen Teilnehmer ihre technischen und kreativen Fähigkeiten einsetzen, um innovative Lösungen zu entwickeln. Es warten auf dich: tolle Preise, die Möglichkeit neue Kontakte zu knüpfen und eine Aftershow-Party in der PwC Lounge im 58. Stock – der höchsten Lounge Österreichs.
Details & Anmeldung PwC Wien
DC Tower
Donau-City-Straße 7
1220 Wien
von 08.30 - 19.00 Uhr
Diesen Herbst laden wir Sie erneut herzlich zu unseren Banken Breakfasts in Innsbruck, Klagenfurt, Wien und Salzburg ein. Neben den neuesten Entwicklungen und Herausforderungen im Bankensektor bietet sich die Veranstaltungsreihe ebenfalls zum fachlichen Austausch und Networking an.

Programm

8.00 - 8.30 Check-in und gemeinsames Frühstück
8.30 - 10.15 Begrüßung und Fachvorträge
Im Anschluss Networking und Ausklang
Details & Anmeldung Hotel Innsbruck Boutique Convention
Innrain 3
6020 Innsbruck
8.00 –11.00 Uhr
Wir laden Sie herzlich zu unserem Deals Breakfast am 27. November 2019 zum Thema „Joining Forces – Post Deal Integration aus rechtlicher und kultureller Perspektive“ ein, um anhand von Fallbeispielen folgende Themenstellungen zu diskutieren:

  • - Post Deal Integration – worum geht es?
  • - Chancen und Stolpersteine im Integrationsprozess
  • - Arbeitsrechtliche Do’s and Don’ts
  • - Kulturelle Integration – aus zwei Teams wird eines

Unsere ExpertInnen teilen mit Ihnen Beobachtungen und Erfahrungen aus realen Transaktionen.

Melden Sie sich jetzt an – wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Programm

8:00 - 8:30 Uhr
Empfang und Frühstück

8:30 Uhr - 10:00 Uhr
Vortrag zum Thema "Joining Forces - Post Deal Integration aus rechtlicher und kultureller Perspektive"

ab 10:00 Uhr
Ausklang und Networking
Details & Anmeldung PwC Wien,
DC Tower,
Donau-City-Straße 7,
1220 Wien
08:00 - 10:00 Uhr

Dezember

Diesen Herbst laden wir Sie erneut herzlich zu unseren Banken Breakfasts in Innsbruck, Klagenfurt, Wien und Salzburg ein. Neben den neuesten Entwicklungen und Herausforderungen im Bankensektor bietet sich die Veranstaltungsreihe ebenfalls zum fachlichen Austausch und Networking an.

Programm

8.00 - 8.30 Check-in und gemeinsames Frühstück
8.30 - 10.15 Begrüßung und Fachvorträge
Im Anschluss Networking und Ausklang
Details & Anmeldung Hotel Seepark Klagenfurt
Universitätsstraße 104
9020 Klagenfurt am Wörthersee
8.00 –11.00 Uhr
Diesen Herbst laden wir Sie erneut herzlich zu unseren Banken Breakfasts in Innsbruck, Klagenfurt, Wien und Salzburg ein. Neben den neuesten Entwicklungen und Herausforderungen im Bankensektor bietet sich die Veranstaltungsreihe ebenfalls zum fachlichen Austausch und Networking an.

Programm

8.00 - 8.30 Check-in und gemeinsames Frühstück
8.30 - 10.15 Begrüßung und Fachvorträge
Im Anschluss Networking und Ausklang
Details & Anmeldung PwC Wien
Donau-City-Straße 7
1220 Wien
8.00 –11.00 Uhr
Diesen Herbst laden wir Sie erneut herzlich zu unseren Banken Breakfasts in Innsbruck, Klagenfurt, Wien und Salzburg ein. Neben den neuesten Entwicklungen und Herausforderungen im Bankensektor bietet sich die Veranstaltungsreihe ebenfalls zum fachlichen Austausch und Networking an.

Programm

8.00 - 8.30 Check-in und gemeinsames Frühstück
8.30 - 10.15 Begrüßung und Fachvorträge
Im Anschluss Networking und Ausklang
Details & Anmeldung PwC Salzburg
Wilhelm-Spazier-Straße 2
5020 Salzburg
8.00 –11.00 Uhr